Die erste Zahnbürste

Die richtige Zahnbürste fürs erste Selberputzen


Schon bald wünschen sich die kleinen Sprösslinge eine erste eigene Zahnbürste, um so zu sein wie die Eltern. Ein kleine Kunststoffbürste mit einem entsprechenden Borstenfeld und ebenso kleinen wie weichen Borsten ist gut zur Erfüllung dieses Wunsches geeignet. Bei der Zahnpasta sollte ebenfalls eine spezielle Kinderzahncreme verwendet werden, da ihr Fluoridgehalt deutlich geringer ist als bei dem Pendant für Erwachsene. Gefahren, die durch das Schlucken der Zahncreme entstehen könnten - was bei Kindern häufig passiert - werden so vermieden.

Sollte sich trotz aller Pflege doch einmal eine kariöse Stelle bilden, kann ein Zahnarzt diese problemlos behandeln und so einer Infektion weiterer Zähne vorbeugen

« zurück